Werraland Lebenswelten

Sie befinden sich hier:

Mitglied der Diakonie Hessen

Radsport für die ganze Familie

ETSV lädt Jung und Alt zu „Rund um den Hessenring“ ein.

Der Eschweger Hessenring wird zum Radsportzentrum. Am Sonntag, 23. Juni, veranstaltet die Radsport-Abteilung des Eschweger TSV einen Tag für die ganze Familie.

„Obwohl wir auch offene Stadtmeisterschaften austragen, liegt unser Schwerpunkt auf der Jedermann- und Inklusionsfahrt“, sagt Max Wurdinger, Abteilungsleiter im ETSV. Seit vielen Jahren engagieren sich Mitglieder der Radsport-Abteilung im inklusiven Sport. „Jeden Dienstag gibt es eine gemeinsame Ausfahrt mit beeinträchtigten Menschen der Werraland Lebenswelten“, so Wurdinger.

Daher stand außer Frage, Inklusion durch Sport auch beim großen Radevent am 23. Juni zu fördern. Die Jedermann- und Inklusionsfahrt, je nach individueller Vorliebe über 20 oder 40 Kilometer, startet um 9:30 Uhr. Die Strecke wird abgesperrt sein und besteht aus einem 1,5 Kilometer langen Rundkurs am Hessenring.

Um 10 Uhr können dann die Jüngsten in die Pedale treten. „Wir bieten ein Kids-Rad-Diplom an, dafür bauen wir einen Parcours auf dem Gelände der Werraland Lebenswelten auf“, sagt Laurenz Beck, bekannter Radsportler des ETSV. Die Kids absolvieren dabei auf interessante Art und Weise Übungen zu Fahrtechnik und Stabilität auf dem Rad.

Um 12 Uhr starten die ambitionierten Sportler. 30 Runden müssen absolviert werden, nach 45 Kilometern steht der neue Eschweger Stadtmeister fest.

„Wir freuen uns sehr, wirklich für jeden Fahrradfahrer das Richtige anbieten zu können. Dafür möchte ich mich beim Organisationsteam um Rigobert Gaßmann und unserem Partner Werraland Lebenswelten herzlich bedanken“, sagt Max Wurdinger.

„Auch wir sagen Danke und unterstützen die Veranstaltung sehr gerne, denn das inklusive Engagement der ETSV-Radsportabteilung ist einfach vorbildlich“, sagt Georg Forchmann, Vorstand der Werraland Lebenswelten.

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt sein. Das amélie-Team wird Leckeres vom Grill anbieten.

Veranstaltungsort: Werraland Lebenswelten, Hessenring 1, Eschwege

Startgeld Erwachsene: 10 Euro, Startgeld Kinder, Jugendliche bis 18 Jahre, Azubis und Studenten: 5 Euro. Die Entrichtung des Startgeldes erfolgt vor Ort am Veranstaltungstag.

Anmeldung: ruh@eschwegertsv.deoder vor Ort am Veranstaltungstag.

Freuen sich auf das inklusive Radsportevent: (v.li.) Rigobert Gaßmann (ETSV), Erik Hogreve (Sportkoordinator Werraland Lebenswelten), die Werraland-Sportler Maik Otto und Herbert Scheuermann sowie Ole Strube (ETSV). Foto: Gaßmann